• Schornstein Doppelwandig

    Der Doppelwandige Edelstahlschornstein


    Alle Schornsteine bzw. Abgasleitungen werden aus hochwertigem Edelstahl gefertigt. Die Systeme bestehen aus Rohren und Formstücken mit rundem Querschnitt. Die Verbindung der Rohrelemente und Formteile erfolgt durch Muffen und ein Einsteckende. So wird eine dichte und stabile Steckverbindung sichergestellt. Doppelwandige Edelstahlschornsteine mit Innenrohr und Außenmantel aus Edelstahl mit einer dazwischen liegenden, 30 mm starken Dämmschale. Die Längsnähte sind plasmageschweißt, nicht wie oft üblich nur genietet oder gepunktet. Der Zuschnitt erfolgt auf einer Laser-Schneidanlage.
    Es ist ein doppelwandiges, isoliertes System, und kann sowohl als freistehende Konstruktion als auch als Abgasleitung im Innenbereich eingesetzt werden. Es lässt die Aufstellung eines Wärmegeräts (Kamin, Ofen) in einer beliebigen Stelle im Gebäude zu, weil der Schornstein nach außen geführt und an der Wand montiert ist.

    Beschreibung/ Anwendung:

    Doppelwandiges Schornsteinsystem für die Ableitung von Rauchgasen aus Feuerstätten
    Korrosionsklasse:V3
    Brennstoffart: Gas, Heizöl, Pellets und Festbrennstoffe
    Temperaturklasse: T600
    Werkstoff Innenrohr: 1.4404 (AISI 316L)
    Stärke Innenrohr: 0,6mm bis DN 500, 1 mm ab DN 600 bis DN 1000 mm
    Werkstoff Aussenrohr: 1.4509 (AISI 441)
    Isolation: Mineralwolle
    Isolationsstärke: 30mm
    Schweissmethode: Plasma/ WIG vollverschweisst
    Verbindungsart: Muffe
    Betriebsweise: N1-Unterdruck
    Rußbrandbeständigkeit: ja

    Alle unsere Edelstahlschornstein Produkte besitzen das TÜV Zertifikat vom Materialprüfungsamt Nordrhein-Westfalen.

    Qualität heißt für uns: Die Erfüllung der Anforderungen unserer Kunden!